Förderverein der Grund- und Mittelschule Gaißach

 

Die Vorstandschaft:

1. Vorsitzende: Barbara Kloiber

2. Vorsitzende: Anni Ludwig

Schriftführerin: Sabine Baier

Kassier: Rosi Gilgenreiner

 

 Email-Adresse: foerderverein-gaissach@gmx.de

Als Förderverein unterstützen wir die Schule, indem wir Aktivitäten und Projekte, die das schulische Leben der Grund- und Mittelschule Gaißach bereichern, finanziell fördern.

Unsere Aufgaben und Ziele

- Finanzielle Unterstützung von Arbeitsgemeinschaften
- Individuelle Unterstützung bei Klassenfahrten und Ausflügen
- Anschaffung zusätzlicher Lehr- und Lernmittel
- Finanzielle Unterstützung bei der Ausgestaltung der Schulräume und
  des Schulgeländes
- Vergabe eines Sozialpreises in den Abschlussklassen

Unterstützen Sie den Förderverein ...

- durch Ihre Mitgliedschaft (Beitrittserklärung als pdf-Dokument)
- durch Geld- oder Sachspenden
- durch Bereitstellung Ihres Wissens und Könnens und Ihre aktive   
  Mitarbeit

Antrag auf Mitgliedschaft:

Foerderverein_Aufnahmeformular.pdf
Download

 

Satzung des Fördervereins:
Download

 

Was wir bereits mit Ihrer Spende ermöglichen konnten

Aktionen im Schuljahr 2015/16:

Der Wintersporttag am Reiserlift musste im vergangenen Schuljahr wetterbedingt leider abgesagt werden. Dafür wurde ein Superballturnier in der Turnhalle organisiert. Die Kosten der "Wienerverpflegung" wurde übernommen und dank der unkomplizierten Hilfe durch den Elternbeirat besorgt und an die Schüler und Schülerinnen verteilt. Die entstandenen Kosten für die Miete der Eissporthalle wurden erstattet.  

Elektronik AG  

Herrn Meigel bietet ehrenamtlich für die Mittelschule eine Elektronik AG an. Die gesamten Kosten für die Materialteile konnten für diesen Kurs übernommen werden. Die Schüler sind mit großem Interesse und Eifer bei der Sache.

Superballturnier der 4. Klassen

Nicht nur die Busfahrt zum jährlichen Superballturnier der 4. Klassen in Reichersbeuern konnte der Förderverein mit Ihrer Unterstützung finanzieren, sondern auch die Kosten der T-Shirts für die Mannschaftstrikots wurden übernommen. Die Viertklässler haben diese noch mit Textilfarben verziert. Einen weiteren Einsatz hatten die T-Shirts beim "Mannschaftseinlauf" der Olympischen Spiele!

Abschlussfahrten

Ein Abschnitt im Leben einiger unserer Schüler ist zu Ende. Miteinander haben die 4. und 10. Klassen Höhen und Tiefen im Schulalltag gemeistert. Um noch eine zusätzliche gemeinsame Erinnerung zu haben, wurde die 4. Klasse ins Silberbergwerk nach Schwaz in Tirol eingeladen.

Die Tombola

zu den Olympischen Spielen war dank der zahlreichen Firmen- und Privatspenden ein riesen Erfolg und wir konnten alle Lose verkaufen.


Dafür möchten wir uns recht herzlich bedanken bei:
 Arzbacher Hof, Brauerei Reutberg, Edeka Gaißach, einem FCB-Fan, Elektro Trischberger, ETL Steuerberatung, Genußmanufaktur, GORE-TEX, Hagebaumarkt, Hofbräuhaus Traunstein, Intersport Utzinger, Kerzen Steinhart, Klosterbräustüberl Reutberg, Klosterschänke Dietramszell, Landmaschinen Gerg, Pflanzenkraft Michaela Jaud, Landratsamt Bad Tölz, Lederwaren Kirner, Lenggrieser Hut- und Stofflad´n, Lenggrieser Spielzeugladen, Lenggrieser Tracht- und Lodenstube, Maja Kögl, Maria´s Kramerladen, Metzgerei Maier Pulverwirt, Michaeliapotheke, Moraltapotheke, Oberlandwerkstätte Gaißach, PerPedis, Raiffeisenlagerhaus Lenggries, Raiffeisenbank Gaißach, Schreibwaren Drexler, Schreibwaren Zauner, Sparkasse Gaißach, Sport Krätz, Sport Sepp, Sportfundgrube, Stadtwerke Bad Tölz und Uli Gilgenreiner.

Ein besonderer Dank an die Gemeinde Gaißach für die Spende des Rollers, den wir in einer Extraziehung als Hauptpreis unter allen Loskäufern verlosen durften!

 

 Aktionen und Planung für da Schuljahr 2016/2017

 Medienkompetenz

ist wohl eines der wichtigsten Themen im heutigen, schnelllebigen Internetzeitalter. Für den 25.10.2016 Oktober konnten wir Herrn Kabierske als Referenten engagieren, der mit seinem Seminar „Klicksalat“ nicht nur unsere Schüler und Schülerinnen, sondern auch Lehrer und Eltern für diesen Bereich sensibilisieren wird. Geplant ist eine blockweise, altersgerechte Schulung von der 4. bis zur 10. Jahrgangstufe. Eine Lehrerschulung am Nachmittag, sowie ein Elternabend zum Thema.

Experimentierstationen

sind für alle Altersgruppen faszinierend und anziehend. Deshalb wollen wir in unserem Schulhaus die Möglichkeit dazu gegeben. Geplant sind derzeit einzelne Podeste im Innenbereich. Diese werden in Gemeinschaftsarbeit der Technikklassen mit Herrn Schwab aus MDF-Platten gebaut und bemalt.
Dafür suchen wir noch Paten die für die einzelnen Stationen eine Patenschaft mit 100,00 € übernehmen würden, um die anfallenden Materialkosten zu decken. Bei Interesse melden Sie sich bitte bei der Schulleitung oder dem Förderverein. Wir informieren Sie gerne!

 Bedanken möchten wir uns bei den bereits übernommenen Patenschaften bei:

- Unserem Lehrerkollegium für das Kugelpendel

- Der Steuerkanzlei Fischhaber Kloiber für das Newtonpendel

 


Grünes Klassenzimmer

Das liebevoll gestaltete „Grüne Klassenzimmer“ von Michaela Jaud möchten wir in den Unterricht einbinden. Die Kinder lernen dort nicht nur die heimische Pflanzenwelt in der Natur kennen, sondern können auch selbst Kräutersalze mörsern und Salben rühren.

Vielleicht wird dies ja zur Vorlage für ein eigenes grünes Klassenzimmer auf dem Schulgelände…

Erste Hilfe

kann Leben retten. In der Grundschule wird bereits erfolgreich die Juniorhelfer AG angeboten in der die Schüler einfache Verbände und Wundversorgung lernen. Wir würden gerne in Zusammenarbeit mit dem Bayrischen Roten Kreuz, einen großen Kurs für die Mittelschule anbieten. 

Stressabbau und Konzentrationsförderung

Dazu gibt es einfache Übungen die von Grundschülern bist zu den Abschlussklassen erlernt und umgesetzt werden können. Dazu stehen wir derzeit mit einer Heilpraktikerin in Verbindung um ein Konzept für unsere Schule auszuarbeiten.

 

 

 

 

 

Grund- und Mittelschule Gaißach, 83674 Gaißach, Wetzl 5  |  Tel. 08041-41644, Fax 08041-5466, Mail sekretariat@vs-gaissach.de